Yacht Club Zug

Saisonabschluss der «CLUBBOOTE»

Mit dem Saisonende kommt auch die Zeit, in der man sich gerne an die Erlebnisse der zurückliegenden Saison erinnert. So habe auch ich mich an meine Erlebnisse als Motorbootverantwortlicher des YCZ erinnert. Dabei fiel mir natürlich insbesondere die Renovation der Clubboote mit Unterstützung der Gruppe «FIT und SEGELN» ein.

So war der Höck am 05. November für mich eine gute Gelegenheit, mich für die Unterstützung zu bedanken. Wir haben die Aktivitäten in der Gruppe nochmals Revue passieren lassen und die kommende Saison besprochen.
In Absprache mit den Clubverantwortlichen, habe ich die Gruppe zu einem Z’vieri-Plättli und Dessert eingeladen. Es wurde viel diskutiert, alle waren gut drauf und haben es genossen.

 

Für die nächste Saison ist noch die Abschlussrenovation des Schimmel geplant, die wiederum mit der Unterstützung der Gruppe «FIT und SEGELN» stattfinden wird.

Besonderen Dank an Bruno Oldani und seine Crew.

Rainer Wölm
Motorbootverantwortlicher